IOD

  1. Produktbeschreibung:

    Lugol’sche Lösung für die Meeresaquaristik

    Von keinem anderen Spurenelement werden so vielfältige Wirkungen beschrieben wie von Iod. Als Bestandteil des Schilddrüsenhormons verhindert Iod die Kropfbildung bei Fischen. Es ist für die Häutung der Krebse notwendig und an der Härtung des Chitinpanzers beteiligt. Kalkrotalgen lagern Iod in die Oberflächenstruktur ein, Gorgonien in ihr Achsenskelett. Braunalgen reichern das Spurenelement gleichfalls stark an.

    Da im Meerwasseraquarium ein natürlicher Nachschub mit Spurenelementen nicht gewährleistet ist, sollte Iod regelmäßig nachdosiert werden. In Versuchen zeigte sich, dass Tropic Marin® IOD neben den beschriebenen Wirkungen auch die Lichtanpassung und Färbung von Blumentieren, insbesondere von Steinkorallen, stark verbessert. Tropic Marin® IOD enthält Iod in seiner wirksamsten Form: als elementares I2 in einer Lugol’schen Lösung.

  2. Die Vorteile auf einen Blick:

    Lugol’sche Lösung für die Meeresaquaristik
    lebensnotwendiges Spurenelement für Tiere und Wirbellose
    Verbesserung der Lichtanpassung und Färbung von Blumentieren
  3. Anwendungsempfehlung:

    Geben Sie täglich einen Tropfen Tropic Marin® IOD auf 200 l Aquarienwasser unweit einer Umwälzpumpe in das Aquarium. Ausgelassene Dosierungen dürfen nicht aufaddiert werden. Der Iodbedarf steigt mit der Besatzdichte des Aquariums. Die maximale Dosierung von einem Tropfen auf 100 l Aquarienwasser sollte nicht überschritten werden. Eine Überdosierung kann schädlich für die Organismen sein.

    Lagern Sie Tropic Marin® IOD dunkel.

  4. Packungsgröße                 Art-Nr.

    50 ml Flasche                             24304