top of page

Ein Tropic Marin Aquarium (27): Spaß an der Sache



Auch wenn die Riffaquaristik zeitaufwändig und manchmal frustrierend ist, so ist sie doch ein wunderbares Hobby. Wenn ich mit meinem Riffaquarium beschäftigt oder nicht ganz zufrieden bin, versuche ich mich an die Dinge zu erinnern, die mich zu diesem Hobby hingezogen haben.


Für mich waren es die verschiedenen Farben und Formen der Korallen in sauberem, unsichtbarem Wasser. So viele verschiedene Tiere auf so engem Raum zu halten, war faszinierend. Auch der Anblick des schimmernden Lichts, das durch die Wellen an der Oberfläche entsteht, ließ das Ganze natürlich erscheinen.


Um mich daran zu erinnern, den Prozess zu genießen, betrachtete ich das Becken von der Seite. Die Korallen sind bunt und unterschiedlich geformt, und das Licht lässt alles sehr natürlich aussehen.


Haben Sie Tipps oder Tricks, um die Motivation bei diesem Hobby aufrechtzuerhalten?

-Samuel Christensen

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page