top of page

Ein Tropic Marin Aquarium (13): Mehr Korallenwachstum und neue Ableger


Die Korallen zeigen im Laufe des Sommers schönes Wachstum. Vor allem die Gonioporen erleben massives Wachstum und Expansion der Tentakel. Aus irgendeinem Grund lieben die LPS die Bedingungen zu diesem Zeitpunkt wirklich, während die SPS einen Moment brauchen, um sich an die Bedingungen zu gewöhnen.

Frogspawn sind einige meiner Lieblingskorallen, und zum Glück konnte ich zwei Farbmorphen finden, die ich noch nicht besaß. Hier bildet sich eine kleine Sucht und Sammlermentalität. Ein Euphyllia-Garten ist zu diesem Zeitpunkt ein Muss.

Ich fand auch eine günstige Elegance Koralle. Bisher habe ich davon immer abgesehen, da sie sehr groß werden können und ich nur Nano-Aquarien hatte. Es wird aufregend zu sehen wie sie sich entwickelt.

Die Acanthastrea pachysepta wächst ebenfalls gut. Es kommt nicht oft vor, dass ich größere Exemplare davon sehe. Vielleicht liegt es daran, dass sie jede Koralle, die sie berührt, töten und verschlingen kann? Und das innerhalb weniger Stunden. Diese Koralle war für mich bis jetzt ziemlich teuer.


Bald wird die Beleuchtung ein Upgrade benötigen, um wirklich gemischten Riffbedingungen mit Acroporen oben und gesunden LPS unten zu erhalten. Bleiben Sie dran, um zu sehen, welches Licht ich gewählt habe. - Samuel Christensen

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page