top of page

Strontium for the win



Ein Teil meiner monatlichen Pflege besteht darin, sicherzustellen, dass meine Aquarien mit den Mineralien versorgt werden, die die Korallen benötigen. Ich mache das mit Tests und Wasserwechseln, aber der TM-Tank hat eine Größe, die dazu führt, dass ich noch zusätzliche Mineralien verwende. Sonst müsste ich zu viel Zeit für den Wasserwechsel aufwenden. Stattdessen dosiere ich Tropic Marin Bio-Strontium einmal im Monat, um das Gleichgewicht zu halten. Da es sich um einen Mineralstoff handelt, das man nicht überdosieren sollte, gehe ich vorsichtig damit um und dosiere die Hälfte der empfohlenen Dosis. Ich gebe es langsam als Pulver in den Sumpf. Ich empfehle, ICP-Tests zu verwenden, um sicherzustellen, dass sie keine Überdosis an Mineralien hinzufügen. - Samuel Christensen

37 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page